Video in der Lehre – Einführung in die Produktion
Video in der Lehre – Einführung in die Produktion
 
Video in der Lehre: Einführung in die Produktion von Lehrfilmen anhand der Ideen und Projekte der Kursteilnehmer. Planung, Aufnahmetechnik, Postproduktion, Schnitt, Ausgabe und Bereitstellung von Videomaterial
 
Beschreibung:
Die Produktion von Lehrvideos ist meist mit sehr unterschiedlichen Aufwänden verbunden. In diesem Schulungsangebot werden Möglichkeiten und Herangehensweisen bei der Produktion von Lehrfilmen vermittelt. Die Kursteilnehmer sollten bereits eine Idee für ein konkretes Projekt mitbringen. Ausgehend von der jeweiligen Idee wird auf den Bedarf jedes einzelnen eingegangen und ein individueller Plan für die Produktion erarbeitet. Die Produktion soll über den Schulungstermin hinaus begleitet werden. Die einzelnen Arbeitsschritte bei der Produktion, von der Aufzeichnung bis zur Bereitstellung, sollen dabei zielorientiert vermittelt werden.
 
Zielgruppe:
Hochschullehrende und Lehrbeauftragte der HTW Berlin, die Lehrvideos produzieren und in ihren Lehrveranstaltungen einsetzen möchten und bereits eine Idee für einen Lehrfilm haben.
 
Inhalte:
* Produktionsplanung
* Aufnahmetechnik
* Licht
* Ton
* Kamera
* Ablage und Organisation von Videodaten
* Schneiden von Videomaterial
* Ausgabe und Bereitstellung von Videos
 
Kurslänge:
120 min

Raum: Campus WH, Haus H, Raum 106  

--
Diese Weiterbildung ist Teil der eLearning-Tage vom 18.09.2017-22.09.2017. Sollten Sie mehr als einen Buchungswunsch haben, so buchen Sie bitte mindestens eine Veranstaltung, so dass Ihre persönlichen Daten im System hinterlegt sind. Alle weiteren Buchungswünsche können Sie in Feld Bemerkungen eintragen oder per Mail an Sebastian.Homer@HTW-Berlin.de senden.
 
ZeitenDo 10:00-12:00
Zeitraum21.09.2017
Dozent/inJörg Maier-Rothe
Preisentgeltfrei
Buchungabgelaufen