Moodle für Einsteiger_innen
Durch praktische Anwendungen lernen Sie die wichtigsten Funktionen von Moodle kennen und können Sie anschließend in Ihren eigenen Lehrveranstaltungen nutzen.

Zielgruppe: Lehrende der HTW, die keine oder wenig Erfahrung mit der Lernplattform Moodle haben und sonstige Interessierte aus Lehre und Weiterbildung

Beschreibung:
Seit dem Wintersemester 2013/14 ist Moodle die zentrale Lernplattform der HTW Berlin. Das System verfügt über eine LSF-Schnittstelle, die einen automatischen Import von Kursdaten und Belegungen ermöglicht, und bietet vielfältige Möglichkeiten zur Online-Unterstützung der Lehre.

In dem Seminar erfahren Sie, wie Sie Moodle optimal nutzen können, um Ihren Präsenzunterricht zu unterstützen und zu ergänzen. Durch praktische Anwendungen lernen Sie die wichtigsten Funktionen von Moodle kennen und können sie anschließend in Ihrer eigenen Lehrveranstaltung nutzen.
 
Inhalt:
- Orientierung und Navigation in Moodle
- Erstellung von Moodle-Kursen und Zuordnung von Studierenden (aus LSF)
- Kursorganisation und -Gestaltung
- Studierenden Materialien zur Verfügung stellen, Inhalte aus dem Internet einbinden
- Kommunikation über Moodle
- Einreichaufgaben über Moodle realisieren
- Wiederverwendung von Kursinhalten
 
Digitale Lehrmaterialien (z. B. PDF- oder Word-Dateien) können mitgebracht werden.

Raum: Campus WH, Gebäude A, Raum 317

--
Diese Weiterbildung ist Teil der eLearning-Tage vom 18.09.2017-22.09.2017. Sollten Sie mehr als einen Buchungswunsch haben, so buchen Sie bitte mindestens eine Veranstaltung, so dass Ihre persönlichen Daten im System hinterlegt sind. Alle weiteren Buchungswünsche können Sie in Feld Bemerkungen eintragen oder per Mail an Sebastian.Homer@HTW-Berlin.de senden.
 
 
ZeitenMo 13:00-16:00
Zeitraum18.09.2017
Dozent/inSebastian Homer
Preisentgeltfrei
Buchungabgelaufen