Die Digitalisierung der Lehre: Konzepte, Programme & Entwick
Welche konkreten Chancen und Möglichkeiten lassen sich mit Hilfe von Digitalisierungsvorhaben im Bereich der Hochschullehre an der HTW Berlin umsetzen? In dieser Einführungsveranstaltungen betrachten wir die Digitalisierung der Fachhochschulbildung  auf drei Ebenen: die Vorstellung aktueller Beispiele zur Anreichung von Präsenzlehre mit digitalen Elementen, die Diskussion verschiedener Digitalisierungskonzepte  anhand von Beispielen aus der deutschen Hochschullandschaft sowie eine perspektivische Betrachtung der Digitalisierung im Bereich Lehre an der HTW Berlin.
 
Folgende Inhalte erwarten Sie:
* eine Einführung in die Thematik auf Basis aktueller Publikationen und Thesen
* htw-interne Beispiele zur Umsetzung konkreter Digitalisierungsvorhaben in Lehrveranstaltungen
* drei  Digitalisierungsstrategien mit unterschiedlichen Schwerpunkten von deutschen Fachhochschulen 
* einen Ausblick auf ein mögliches Vorgehen zur Bearbeitung des Themas an der HTW Berlin

Zielgruppe(n):
* Hochschullehrende, die konkrete Möglichkeiten zur (teilweisen) Digitalisierung ihrer Lehre suchen
* Studiengangsverantwortliche, die mittelfristig digitale Lehr- und Lernkonzepte in ihre Module integrieren wollen

--
Diese Weiterbildung ist Teil der eLearning-Tage vom 18.09.2017-22.09.2017. Sollten Sie mehr als einen Buchungswunsch haben, so buchen Sie bitte mindestens eine Veranstaltung, so dass Ihre persönlichen Daten im System hinterlegt sind. Alle weiteren Buchungswünsche können Sie in Feld Bemerkungen eintragen oder per Mail an Sebastian.Homer@HTW-Berlin.de senden.
 
 
ZeitenMo 10:00-12:00
Zeitraum18.09.2017
Dozent/inMarcel Dux
Preisentgeltfrei
Buchungabgelaufen