Grundlagen der technischen Mechanik (Nr. 3-158)

Zielgruppe: Studierende im 1. oder 2. Semester, die sich auf die Wiederholungsprüfung vorbereiten wollen.

Inhalt:

Statik:

- Kräfte und Momente
- Ebenes zentrales und allgemeines Kräftesystem
- Streckenlasten
- Auflagerreaktionen und Schnittreaktionen ebener Tragwerke unter Berücksichtigung von
  Gleichgewichts- und Schnittprinzip
- Krummlinige ebene Tragwerke, punktweise Berechnung von Schnittreaktionen

Festigkeitslehre:

- Begriff der mechanischen Spannung
- Normalspannung (Längskraft, Biegemoment)
- Schubspannung (Querkraft, Torsionsmoment)
- Spannungsnachweis
- Flächenträgheitsmomente, Hauptträgheitsmomente
- Biegelinie einfacher und überlagerter Beanspruchung
- Torsionsspannung und Schubmittelpunkt
- Begriff der Vergleichsspannung und ihre Berechnung für mehrachsig beanspruchte Bauteile
  mit runden bzw. näherungsweise runden Querschnitten 

Die o.g. Lehrinhalte werden als Theorie vorgetragen und an vielen Aufgabenbeispielen geübt.

Lernziele: 

Mit dem Kurs erhalten die Teilnehmer ein grundlegendes Verständnis einfacher technischer Systeme und elementare Fähigkeiten zur Berechnung und zum Nachweis der Festigkeit von ebenen Bauteilen. 

Die Teilnehmer sind nach dem Kurs in der Lage, Auflager- und Schnittreaktionen ebener Bauteile sicher zu berechnen und dies bei der Spannungsberechnung und dem Nachweis der Festigkeit der Bauteile in praktischen Aufgaben anzuwenden.

Termine 2017:
Montag, 04.09.2017
Dienstag, 05.09.2017
Mittwoch, 06.09.2017
Donnerstag, 07.09.2017
 immer von 10:00 bis 17.15 Uhr

Teilnehmer/innen-Zahl: min. 6, max. 15

Anmeldeschluss:
  25.08.2017

Ort: HTW Berlin, Treskowallee 8, 10318 Berlin, Raum 002 Hauptgebäude

Ansprechpartner: Johannes Kosuch, 030/5019 2248, weiterbildung@htw-berlin.de


Hinweise zur Anmeldung

ZeitenMo 10:00-17:15
Di 10:00-17:15
Mi 10:00-17:15
Do 10:00-17:15
Zeitraum04.09.-07.09.2017
Dozent/inDr. Reinhart Funke
Preis165 € für Studierende
213 € für Alumni
236 € für Externe
Buchungbuchen