Ergebnisorientierte Moderation in Projekten (Nr. 2-058)

Ziel des Workshops ist es, verschiedene Moderationstechniken und  –methoden zu erleben und Sicherheit für die Projektarbeit in der Rolle
als Moderator/-in zu gewinnen.

Z
ielgruppe:
Projektleiter/-innen, Projektkoordinator/-innen, Projektmitarbeiter/-innen und Projektauftraggeber/-innen deren beruflicher Erfolg mitbestimmt wird durch prozessorientierte Moderation von Projekt-Workshops und ergebnisorientierte Moderation von Fach- und Arbeitsgesprächen.

Inhalt Moderation und Leitung
Die Rolle des Moderators
Den Arbeitsprozesses mit verschiedenen Medien visualisieren,
  Tipps und Tricks zu Moderationskarten, Pinnwand und Flipchart
Den Arbeitsprozess gestalten und Spielregeln vereinbaren
Fragen formulieren: offene, geschlossene und andere Fragetypen
Typische Projektmeetings gestalten
Schwierige Moderationssituationen meistern
Moderationstechniken und –methoden praktisch
  anwenden, eigene Moderationssequenzen vorbereiten
 

Nutzen

Teilnehmende lernen, wie sie Projekt-Workshops und Projektmeetings
effektiv moderieren können. Moderator/-innen erfahren, wie sie den
Arbeitsprozess effizient steuern und das Projektteam gezielt unterstützen
können. Durch die Übungen erlangen sie Sicherheit, die Techniken und
Methoden zielgerichtet anzuwenden. Motiviert können sie ihr nächstes
Projektmeeting vorbereiten.
 
Termine  Freitag  01.12.2017  09:00-17:00 Uhr  
 Samstag  02.12.2017  09:00-17:00 Uhr  
 


Die Weiterbildung basiert auf der ICB 3.0 IPMA Competence Baseline und entspricht international anerkanntem Projektmanagementstandard.

Ort: HTW Berlin, Treskowallee 8, 10318 Berlin, Projektzentrum Gebäude A


Dozentin: Ira Meichsner, StarkStrom Projektcoaching

Teilnehmer_innen-Zahl:
min 12, max. 15

Abschluss: Teilnahmebescheinigung


Ansprechpartner: Johannes Kosuch, 030/5019 2248, weiterbildung@htw-berlin.de


Hinweise zur Anmeldung

ZeitenFr 09:00-17:00
Sa 09:00-17:00
Zeitraum01.12.-02.12.2017
Dozent/inIra Meichsner
Preis455 € für Studierende
584 € für Mitarbeiter/innen
584 € für Alumni
649 € für Externe
Buchungbuchen